Tiertransporter aus Rumänien: Tierheim Pfaffenhofen rettet Hunde

Pfaffenhofen (intv) Die Pfaffenhofener Tierschützer im Großeinsatz. Ein Tiertransporter ist gestern auf der A9 bei Schweitenkirchen von der Straße abgekommen, umgefallen und auf der Seite liegen geblieben. In dem Fahrzeug waren 23 Hunde und 7 Katzen aus Rumänien. Die waren unterwegs in verschiedene Städte in ganz Deutschland und Holland.

Die Tierschützer des Tierheims Pfaffenhofen haben gestern Nacht alle zusammengeholfen und die Vierbeiner in einer Nacht und Nebelaktion aus dem umgefallenen LKW gerettet. In Transportboxen sind die Vierbeiner dann in das Tierheim gekommen, der Tierarzt hat sofort den Gesundheitsszustand überprüft. Die Tiere sind alle geimpft, das Veterinäramt hat die Impfpapiere überprüft. Mehr dazu sehen Sie am Montagabend in der Teleschau.