Tiersegnung im Kapuzinerkloster

Ingolstadt (intv) Ein jedes Tier in Bedrängnis hat die gleichen Rechte auf Schutz. Das war der Leitgedanke von Franz von Assisi, dem Mitbegründer des Franziskanerordens. Er liebte Tiere wie kein Zweiter. Deshalb wurden zum Fest des Heiligen Franziskus überall in Deutschland an genau diese gedacht. So auch am gestrigen Sonntag im Kapuzinerkloster in Ingolstadt. Die City Seelsorge Ingolstadt lud die Besitzer großer und kleiner Tiere zu einer Segnung ein.