Tierquläer vergiftet Tauben

Ingolstadt (intv) Ein unbekannter Tierquäler hat in Ingolstadt Tauben vergiftet. Am Montag hatte ein Anwohner an der Kopernikusstraße verdächtige, vergiftete Weizenkörner auf einem Garagendach entdeckt und die Polizei gerufen. Bereits im März waren 15 Tauben in einer Grünanlage an der Keplerstraße an ähnlichen vergifteten  Weizenkörner verendet. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen können sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt melden. Telefon 0841 – 9343 – 2222.