Tierisch verrückt: „Zoomania“ im intv-Kinotipp

Ingolstadt (intv)  In Zoomania ist die Beziehung der Hauptcharaktere ein wenig auf den Kopf gestellt. Hier jagt nämlich Häsin Judy Hopps den Fuchs Nick Wilde. Als es dann aber einen Vermisstenfall zu lösen gibt, beschließt das ungleiche Paar zusammenzuarbeiten. Bei der Aufklärung des Falls, begegnen die beiden so einigen schrägen Gestalten, wie dem Faultier Flash oder dem Grunzochsen Yax.

Bekannte deutsche Schauspieler und andere Prominente leihen den Disneyfiguren ihre Stimmen. Schauspielerin Josefine Preuss spricht die Häsin Judy, „als Vorbereitung schaue ich mir zuerst den Film in der Originalfassung an und versuche der Originalstimme so nah wie möglich zu kommen. Dann geht man frisch ins Studio und nimmt alles auf. Es ist eine sehr schöne Arbeit, ich mag das sehr.“

Auch Comedian Rüdiger Hoffmann ist mit von der Partie. Er synchronisiert das Beamtenfaultier Flash, „da gibt es schon einige Parallelen zwischen meiner Arbeit als Comedian und dem Synchronisieren. Es sind ja auch die Feinheiten auf der Bühne, die schließlich den Erfolg bringen.“

Das tierisch verrückte Disneyabenteuer sollten Sie sich nicht entgehen lassen liebe Zuschauer, denn es ist für jeden etwas dabei. Spaß, Spannung, eine schöne Filmmusik und liebenswerte Charaktere machen Zoomania zu einem Highlight für die ganze Familie!