Thomas Thumann seit 10 Jahren Oberbürgermeister von Neumarkt

Neumarkt (intv) Nach zehn Jahren im Amt, kann man schon einmal ein Resümee ziehen. Das Jubiläum, der Anlass für eine Medienrunde am Freitag im Amtszimmer des Neumarkter Oberbürgermeisters Thomas Thumann. Mit dem Amtsantritt am 05. Dezember 2005, hat sich für den heute 50-jährigen Juristen viel verändert. Im Rückblick für ihn eine spannende Zeit, mit vielen wertvollen menschlichen Begegnungen und zahlreichen baulichen Herausforderungen, von den städtischen Schulen, bis zum Anschluss an die Laber-Naab-Wasserversorgung, als 2. Standbein für die Trinkwasserversorgung der Stadt. Herausragend in der Zeit auch der privatwirtschaftliche Bau des NeuenMarktes und die städtischen Planungen für das Ganzjahresbad. Wichtig im Rückblick auch die intensiven Bemühungen um Nachhaltigkeit und Klimaschutz, die mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht wurden. Bei allen beruflichen Herausforderungen, so Thumann, darf auch die Familie nicht zu kurz kommen. So stehen Ehefrau Carolin und Töchterchen Valentina bei ihm ganz klar im Mittelpunkt. Zehn Jahre Oberbürgermeister sind für Thomas Thumann nur eine Zwischenbilanz, 2017 will das Stadtoberhaupt für die UPW/FW erneut zur Wahl antreten.