Thomas Thumann bleibt Oberbürgermeister in Neumarkt

Neumarkt (intv) Thomas Thumann bleibt Oberbürgermeister in Neumarkt. Der Amtsinhaber erhielt am Sonntag 68,8 Prozent der Stimmen. Der 52-jährige Jurist ist seit zwölf Jahren Rathauschef in der Jurastadt. Über das gute Ergebnis zeigte sich der Kandidat von UPW und Freien Wählern am Sonntag Abend, gemeinsam mit Ehefrau Carolin, sehr erfreut und erleichtert. Herausforderer Richard Graf (CSU) konnte mit 25.5 Prozent nur ein Drittel der Wählerinnen und Wähler überzeugen, entsprechend die Enttäuschung über das eigentlich besser erwartete Ergebnis. Die dritte Amtsperiode für Oberbürgermeister Thomas Thumann beginnt am 05. Dezember 2017. Noch am späten Sonntag Abend unterzeichnete er bei Wahlleiter Christian Jäger die Annahmeerklärung der Wahl.