Thanksgiving auf dem Truppenübungsplatz in Hohenfels

Hohenfels (intv) Immer am vierten Donnerstag im November wird in den USA mit Thanksgiving ein ganz besonderes Erntedankfest gefeiert, bei dem die ganze Familie bei einem traditionellen Truthahn-Festmahl zusammen kommt. Truthahn, Kürbis, Maisbrot und Cranberry-Sauce. Die Zutaten für das Essen an Thanksgiving haben eine jahrhunderte lange Tradtion. Es gab sie bereits 1620 bei der Ankunft der Pilgerväter an Bord der Mayflower. Das Überleben und die erfolgreiche Ernte im folgenden Herbst, dank der Hilfe der einheimischen Indianer wird bis heute gefeiert. Auch auf dem Truppenübungsplatz in Hohenfels wird dieser Brauch mit einem landestypischen Menü zelebriert. Serviert vom Kommandeur und seinen Offizieren, als Danke schön an die Soldaten und ihre Familien. Ein Stückchen Heimat in der Oberpfalz. Auch der Neumarkter Landrat Willibald Gailler freute sich über die Einladung zum Dinner am Vorabend von Thanksgiving.