Tanz und fünfzigster Geburtstag: Nacht der Garden

Ingolstadt (intv) Die Faschingsgesellschaft Manching feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Um den Manschuko-Geburtstag gebührend zu ehren, sind am Freitag Garden aus der Region gekommen und präsentierten ihre Tänze im Ingolstädter Stadttheater Ingolstadt. Sie alle sind der Einladung von den Manschukos gefolgt.
Faschingskomitee Denkendorf, Burgfunken Neuburg, Faschingsgesellschaft Eichstätt und die Narwalla aus Ingolstadt. Und alle Garden hatten natürlich ihr diesjähriges Faschingsprogramm im Gepäck.
Der Keltische Orden ist eine Ehren-Auszeichnung, die die Faschingsgesellschaft Manschuko jedes Jahr verleiht. Zum Jubiläumsjahr überreichte die Manchinger Prinzessin Orden und Urkunde an Rudi Eiba. Er war vor 50 Jahren der allererste Präsident des Vereins.  Neben dem 50-jährigen Jubiläum feiern die Manchinger zusammen mit den Neuburgern 40-jährige Vereinspartnerschaft.