„Tandem – maps & cuts“ – neue Ausstellung in Neuburg eröffnet

Neuburg (intv) Am Sonntagvormittag wurde in der städtischen Galerie im Neuburger Rathausfletz eine neue Ausstellung eröffnet – der Titel: „Tandem – maps & cuts“. Es ist die erste Gemeinschaftsausstellung des Müncher Künstlerpaares Kathrin Pfaff-Lukas und Michael Lukas.

Kennzeichnend für Michael Lukas Arbeiten sind kartographische Formationen, mäandrierende Linien, Torusformen, Biomorphismen und Massstabswechsel. Kathrin Pfaff-Lukas bearbeitet Papier mit einem Skalpell – gezeichnete Linien werden von der Künstlerin schichtweise aus dem unbehandelten Papier herausgearbeitet und das bis dahin Unsichtbare für den Betrachter sichtbar gemacht.

Trotz der unterschiedlichen künstlerischen Konzepte des Paares ergänzen sich die Arbeiten im Neuburger Rathausfletz zu einem Ganzen. Die Ausstellung ist noch bis zum 15. Juli zu sehen.