Tagung bayerischer Großkrankenhäuser im Klinikum Neumarkt

Neumarkt (intv) Welche Auswirkungen hat die von Bund und Ländern geplante Reform der Krankenhauslandschaft für die Bayerischen Krankenhäuser. Das war eines von zahlreichen Themen bei der Arbeitstagung von über 30 bayerischen Schwerpunktkrankenhäusern am 05. und 06. Juni im Klinikum Neumarkt.

Vorgestellt wurde auch die bundesweite Aktion „Wann immer das Leben uns braucht“. Die Kampagne der Krankenhäuser habe zum Ziel, die Bedeutung und die Leistungsfähigkeit der Krankenhäuser und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu würdigen und stärker ins Bewusstsein zu rufen. Die Kampagne ist eine Folge auf die öffentliche Diskussion um Hygienemängel in Krankenhäusern und der Behauptung, durch Behandlungsfehler kämen zahlreiche Patienten zu Tode.

Die Vorstände und Geschäftsführer der etwa 40 Schwerpunkt- und Maximalversorger in Bayern treffen sich mit der Bayerischen Krankenhausgesellschaft regelmäßig zu Arbeitstagungen um aktuelle Krankenhausthemen zu diskutieren.