Tag der offenen Tür

Ingolstadt (intv) Einmal auf dem Stuhl von Oberbürgermeister Alfred Lehmann sitzen, für einen Moment die Stadt regieren. Diese Gelegenheit hat sich für die Ingolstädter Bürger beim dritten Tag der offenen Tür des Bürgerkonzerns geboten. Die Stadtverwaltung und ihre knapp 50 Tochterunternehmen öffneten wieder ihre Pforten und gewährten einen Einblick hinter die Kulissen. Beispielsweise konnten die Besucher einen Blick in die Goldenen Bücher der Stadt werfen, oder die städtische Feuerwehr hautnah erleben.