Tag der Frauen

Eichstätt (intv) Mit dem Tag der Frauen hat Bischof Gregor Maria Hanke am Samstag die Willibaldswoche 2013 in Eichstätt eröffnet. Geladen waren Frauen in verantwortlichen Postitionen der Pfarreien und Verbänden des Bistums. „Tatkräftige, mutige und glaubensstarke Frauen standen am Beginn der Missionsbewegung im Bistum Eichstätt, allen voran die heilige Walburga, die das Werk des heiligen Willibald mittrug“, so Bischof Gregor Maria Hanke. Er dankte allen Frauen, die in den Familien, Pfarreien und Fraueninitiativen in der Diözese diese Tradition der Weitergabe des Glaubens fortsetzen. Der Tag der Frauen sollte besonders das große Engagement der Frauen in der Kirche und als Vertreterinnen des Glaubens würdigen.