SV Steingriff lädt zur „Kita WM“

Schrobenhausen (intv) Das bislang wichtigste Fußball-Wochenende des Jahres steht bevor: Bei der Weltmeisterschaft finden die Viertelfinalpartien statt. Morgen Abend versucht Deutschland sein Glück gegen Frankreich, wenig später trifft Brasilien auf Kolumbien. Am Samstag steigen dann zwei weitere Partien; und am Sonntag verlagert sich der Blick der Fußballwelt nach Schrobenhausen: Bei der ersten Kita WM will der SV Steingriff die jüngsten aller Fußballfans fürs runde Leder begeistern. Kinder zwischen 4 und 6 Jahren sind eingeladen, zwei Stunden lang Spaß zu haben und sich im Teamwettbewerb zu messen.

„Wir haben zwei Spielfelder, jeder spielt gegen jeden. Bei der Siegerehrung bekommen alle Kinder einen Pokal sowie ein T-Shirt zum Andenken“, verspricht Norbert Traub, Bambini-Trainer beim SV Steingriff. Bislang haben sich rund 25 Kids aus verschiedenen Kindergärten und Kindertagesstätten rund um Schrobenhausen angemeldet. Weitere Plätze sind noch frei, die Anmeldung sollte jedoch bis Freitagmittag unter 08252-83891 oder 0157-74226830 erfolgen. Das Turnier findet am Sonntag ab 10:00 Uhr auf dem Gelände des SV Steingriff, Sportweg 6, in Schrobenhausen statt.

Mit der Kita-WM wollen die Steingriffer ihre Nachwuchsarbeit fördern. „Wir veranstalten auch regelmäßig Schnuppertrainings“, so Traub. In der Altersklasse der F- und E-Jugend ist das Fußballfieber zur Zeit ungebrochen, das ist an den Trikots der Nachwuchsspieler eindeutig erkennbar: „Alle Farben sind vertreten, vor allem Brasilien und Deutschland“, sagt Traub, und spielt damit wohl gleich auf eine mögliche Halbfinalbegegnung der beiden Fußballnationen bei der „großen“ WM an.