Süßes „Betzerl“ für Ostern backen

Stammham (intv) Die Region ist im Osterfieber, es werden fleißig Ostereier gefärbt, der Schinken beim Metzger bestellt und das Haus bunt dekoriert. Und aus dem Ofen duftet es köstlich nach Osterlamm. Die süßen Betzerl dürfen beim Osterfrühstück auf keinen Fall fehlen, das finden wir auch und haben uns ein Rezept mit Erfolgsgarantie bei Christa Weber aus Stammham geholt. Sie ist nämlich Kreisbäuerin und treibende Kraft beim Bäuerinnen-Backservice Ingolstadt. Folgendes kommt bei ihr in den Osterlamm-Teig:

250 gr. Butter180 gr. Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
300 gr. Mehl
1 Pck. Backpulver
1/4 l Eierlikör

Die Osterlämmer kommen in den vorgeheizten Ofen und backen etwa 30 Min. bei 180°.

Für den Zuckerguss vermischt Christa Weber Puderzucker mit Rum und bestreicht die ausgekühlten Osterlämmer, wahlweise bekommen die Lämmchen Wolle aus Kokosflocken.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und Frohe Ostern!