Sturmschäden in der Region

Ingolstadt/Eitensheim (intv) Das Sturmtief „Niklas“ wütete heute auch in der Region. In Eitensheim fiel sogar der Strom aus. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt und Dächer beschädigt. In Ingolstadt ist die Goethestraße komplett gesperrt. Auch die städtischen Friedhöfe sind nicht mehr zugänglich. Zwischen Wolnzach und Au in der Hallertau sind Straßen im Wald bis Morgen früh komplett gesperrt. In Neuburg und Umgebung wurden zahlreiche Bäume entwurzelt. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.