Stromriesen im Wald: Hinter den Kulissen im Windpark

Eichstätt / Weißenburg (intv) Im Wald an der Landkreisgrenze von Eichstätt und Weißenburg-Gunzenhausen ragen inzwischen 16 Windräder in die Höhe. Hier ist in den vergangenen sieben Jahren der größte Waldwindpark Bayerns entstanden. Am 27. Oktober wird der Windpark offiziell eröffnet, dazu darf jeder Interessierte vorbeischauen, allerdings ist eine Anmeldung nötig.

intv Reporterin Marlene Kukral hat sich schon vorab ein Bild gemacht und hinter die Kulissen des Waldwindparks geblickt.