Strohhalle auf Reiterhof gerät in Brand

Münchsmünster/Pfaffenhofen (intv) Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es heute früh in einer Halle für Stroh und Heu auf einem Hof in Münchsmünster. Gegen 7.30 Uhr entdeckte ein Autofahrer auf der Bundesstraße B16 bei Münchsmünster eine Rauchsäule über dem Anwesen. Er verständigte sofort die Einsatzkräfte. Feuerwehren aus Münchsmünster, Vohburg, Pförring, Pfaffenhofen und Schwaig rückten daraufhin aus. Die Rauchentwicklung war so enorm, dass Anwohner gebeten wurden Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Sachschaden wird derzeit auf kanpp 500.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.