Straßensperren ab Montag

Pfaffenhofen / Neuburg-Schrobenhausen (intv) Ab nächster Woche heißt es für viele Autofahrer mehr Zeit einplanen. Denn bevor der Winter kommt, nutzt das Tiefbauamt nochmal die Gelegenheit, so einige Straßen zu sanieren. Los gehts mit einer Straßensperre im Landkreis Pfaffenhofen, von der vor allem Pendler betroffen sind. Die B13 in und südlich von Reichertshausen ist ab Montag bis Weihnachten gesperrt. Der Grund: Die Bauarbeiter sanieren dort die Fahrbahn, außerdem bauen sie den Kreisel am Fuße des Kammerer Bergs um. Eine Umleitung ist eingerichtet, sowohl in Richtung München, als auch in Richtung Pfaffenhofen.

Weiter geht’s mit dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Dort starten in und um Pobenhausen ebenfalls ab Montag Straßenbauarbeiten. Saniert wird die Ortsdurchfahrt, außerdem verbreitern die Bauarbeiter die Staatsstraße westlich und östlich von Pobenhausen. Umleitungen sind eingerichtet, die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis Weihnachten.

Außerdem sperrt das Bauamt Ingolstadt ab Anfang nächster Woche die B16 östlich von Weichering komplett, auch hier gibt es eine Umleitung. Allen Autofahrern: Viel Geduld und gute Nerven!