Stop-Schild nicht beachtet: Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Strobenried (intv) Weil sie ein Stop-Schild nicht beachtet hat, ist es am Freitag Abend bei Strobenried im Landkreis Pfaffenhofen zu einem Unfall gekommen. Die 46-jährige Frau fuhr auf der Waizenrieder Straße und überquerte die Straße nach Pfaffenhofen, ohne anzuhalten. Sie krachte mit ihrem Auto seitlich in einen Lastwagen mit Anhänger. Sie und ihr 13-jähriger Sohn wurden dabei leicht verletzt. Beim LKW liefen etwas 200 Liter Diesel aus und verteilten sich auf der ganzen Straße. Die Feuerwehren aus Strobenried, Gerolsbach, Pfaffenhofen und Oberlauterbach mussten die Fahrbahn reinigen. Am Auto und am LKW entstand ein Schaden von insgesamt 12.000 Euro.