Stellenabbau bei Media-Saturn

Ingolstadt (intv) Die Media-Saturn-Holding kündigt eine Neuausrichtung des Unternehmens an. Der Elektronik-Riese will sich zukünftig stärker als Multichannel-Händler positionieren. Zahlreiche Aktivitäten sollen deshalb zukünftig in einer „Media Saturn E-Business GmbH“ gebündelt werden. Hierfür sollen auch Kosten im Verwaltungsbereich eingespart werden, wie in einer Pressemitteilung des Unternehmens mitgeteilt wurde. Im Klartext bedeutet dies, dass mehr als 200 Stellen im Verwaltungsbereich am Standort Ingolstadt gestrichen werden. Der Stellenabbau soll, so eine Media-Saturn-Sprecherin, über Fluktuation und sozial verträgliche Maßnahmen organisiert werden.