Starkbierfest der Freien Wähler

Unterbrunnenreuth (intv) Fraktionschef Markus Reichhart und OB-Kandidat Peter Springl – ein eingespieltes Team. Sie sind sich einig: Nach den Wahlkampf-Strapazen der vergangenen Wochen haben sie sich die Maß Starkbier mehr als verdient. Das dachten sich wohl auch andere Parteimitglieder und so kam es, dass der Dorfstadl beim Starkbierfest in Unterbrunnenreuth am Donnerstag Abend aus allen Nähten platzte. Die Stimmung: Süffig und ausgelassen, dazu haben auch die „Gölt’n Schmierer“ aus Hepberg beigetragen. Fraktionschef Markus Reichhart in bester Laune, auch wenn die politische Zukunft der Freien Wähler zur Zeit noch in den Sternen steht. Dennoch betonte Reichhart, dass er sich über das gute Wahlergebnis anderer Parteien freue. Wie zum Beispiel über das der Grünen. Die haben seiner Meinung nach allerdings den Freien Wählern das Wahlkampfthema „vierte Donauquerung“ geklaut. Als Wiedergutmachung forderte Reichhart eine Einladung zum Essen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar