Star Wars 7 – Der Disneykonzern macht extra Kasse

Neuburg (intv) Für Fans der Sternensaga „Star Wars“ ist heute ab Mitternacht schon Weihnachten, dann läuft die Vorpremiere des siebten Teils des Weltraumeposes in den deutschen Kinos an. Der Spass hat allerdings seinen Preis – der Disneykonzern hat die Pauschale für seine Filme auf 53% erhöht, bisher mussten Kinobetreiber je nach Ortsgröße einen geringeren Anteil des Kinokartenpreises abführen. Für den Kinopalast in Neuburg waren es 47,7 %. Gegen die Erhöhung der Pauschale protestierten unabhängige Kinos in Deutschland. Auch der Neuburger Kinobetreiber Roland Harsch beteiligte sich an einem Boykott von Disneyfilmen. Doch der Boykott war vergeblich, musste man sich auch in Neuburg den Vorgaben Disneys beugen. Die Mehrkosten werden jetzt auf die Kinobesucher umgelegt.