Stadtrequiem

Ingolstadt (intv) Johann Sebastian Bach und Wolfang Amadeus Mozart, gaben sich am vorigen Sonntag im Liebfrauenmünster die Klinke in die Hand. Nicht persönlich, sondern mit Unterstützung des Münsterorchesters, das die Werke Requiem in d-Moll und eine Motette Bachs aufführte – beim Stadtrequiem in Ingolstadt.

Mozarts Requiem in d-Moll erklang am Sonntag im Liebfrauenmünster. Mit dem Werk, das Mozart selbst nie fertigstellen konnte, wurde an die Verstorbenen der Stadt Ingolstadt gedacht. Auch die furchtbaren Ereignisse vom vergangenen Freitag, in Paris, waren präsent.

Mehr über das Stadtrequiem im Liebfrauenmünster sehen Sie heute Abend in der teleschau.