Splitterbombe auf Neuburger Baustelle gefunden

Neuburg (intv) Am Dienstagnachmittag (24. Juli) um 15.30 Uhr wurde bei Bauarbeiten am Rödenhof in Neuburg eine 9 kg schwere Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Das Gelände wurde durch sechs Streifenbesatzungen weiträumig abgesperrt. Kurz vor 19.00 Uhr erfolgte durch den Kampfmittelräumdienst ein anschließender Abtransport und die Entschärfung der Bombe. Da das Gelände auf weitere Sprengmittel untersucht werden muss, hat das Landratsamt nun einen Baustopp dekretiert.