Spiel des Jahres: FC Ingolstadt gegen den FC Bayern

Ingolstadt (intv) Auf den FC Ingolstadt 04 wartet am kommenden 16. Spieltag der Fussball Bundesliga das Spiel des Jahres. In der Münchner Allianz Arena sind die Schanzer zu Gast beim FC Bayern München. Es ist ein Spiel der Gegensätze, in dem der FCI nichts zu verlieren hat. Entsprechend gehen alle Beteiligten ohne große Erwartungen an das Ergebnis in dieses Spiel. Allerdings sollen die drei Punkte keinesfalls bereits im Vorhinein abgeschrieben werden. Ralph Hasenhüttl hatte wiederholt betont, dass er von seiner Mannschaft erwartet, dass sie sich gegen den Rekordmeister kämpferisch zeigt.

Negativ dürfte sich das Verletzungspech des FC Ingolstadt auswirken. Verteidiger Benjamin Hübner und auch Stürmer Moritz Hartmann werden wohl nicht mehr rechtzeitig fit für das Spiel. Ärgerlich ist auch, dass mit Alfredo Morales, der wegen seiner fünften gelben Karte gesperrt ist, ein wichtiger Spieler im Mittlelfeld ausfällt. intv hat sich auch auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt umgehört, welche Erwartungen die Leute an das Spiel haben.

Den Bericht sehen Sie heute Abend in der teleschau.