Spendenuhr abgebaut

Ingolstadt (intv) Über ein Jahr lang hat die Uhr die Spendengelder für Legmoin gezählt. Eine Rekordsumme von 482.250 Euro konnte Ingolstadt als UNICEF-Kinderstadt sammeln. Mit dem Geld werden in dem westafrikanischen Ort Schulen und Kindergärten gebaut. Heute wurde die Spendenuhr am Ingolstädter Rathaus wieder abgehangen. Noch ist unklar, was mit ihr passiert. Wer eine sinnvolle Verwendung für die Spendenuhr weiß, kann sich beim Ingolstädter Rathaus melden.