Spende für Goals for Kids e.V.

Ingolstadt (intv) Die Schüler der Ingolstädter Tilly-Realschule haben 300 Euro an „Goals for Kids“ gespendet. Der Verein wurde vom ehemaligen Kapitän des ERC Ingolstadt, Glen Goodall, gegründet. Er setzt sich dafür ein, die Lebensbedingungen kranker und sozial schwacher Kinder in Ingolstadt und der Region zu verbessern. Bei der Spendenübergabe war auch ERC-Spieler Brandon Buck zu Gast, der anschließend eine Autogrammstunde gab.