Spende an die Lebenshilfe – Neuburger Flieger übergeben Scheck

Neuburg (intv) Der Verein Lebenshilfe KV Neuburg-Schrobenhausen ist Träger des Maria-Weigl-Hauses in Neuburg. Dort werden über 50 zumeist geistig behinderte Menschen betreut. Die Aussenanlagen des Hauses können jetzt neugestaltet werden – dank einer Spende von Piloten und Technikern des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74. Die Soldaten hatten über 3000,- Euro gesammelt. Am Mittwoch fand die Scheckübergabe auf der Luftwaffenbasis Neuburg/Zell statt.