SPDler Winter wird OB-Kandidat in Neuburg

Neuburg (intv) Der dritter Bürgermeister Horst Winter geht für die SPD bei den Kommunalwahlen 2014 als Oberbürgermeisterkandidat ins Rennen. Heute Morgen stellte Winter seine Pläne der Öffentlichkeit vor. Im Gespräch mit Medienvertretern erläuterte er unter anderem die Themen, mit denen er im Wahlkampf bei den Bürgern punkten will. Bei den Kommunalwahlen im März 2008 war Horst Winter zum ersten Mal angetreten, um dem amtierenden Neuburger OB Bernhard Gmehling herauszufordern. Damals erhielt Winter 12 Prozent der Stimmen, für Gmehling stimmten 70,5 Prozent der Wähler.