Spatenstich für neues Ärztehaus in Neuburg

Neuburg (intv) Im April vor zwei Jahren feierten die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg den Abschluss der Generalsanierung der Kinderklinik. Vier Millionen Euro wurden damals investiert.

Nun fand der Startschuss für ein neues Großprojekt statt – der Bau eines Ärztehauses. Die Klinikleitung und zahlreiche Ehrengäste hatten sich zum offiziellen Spatenstich eingefunden. Der Grund für den Neubau: Es wird Platz für neue Abteilungen geschaffen, Fachärzte können sich kliniknah in das Ärztehaus einmieten. Bis Oktober 2015 soll der Neubau fertig sein, die Kosten belaufen sich auf rund zehn Millionen Euro.