Sparkassen-Stiftung unterstützt 15 Projekte

Schrobenhausen (intv) Große Spendenübergabe im frisch renovierten Spiegelsaal der Schrobenhausener Sparkassenfiliale: Die Jubiläumsstiftung der Stadtsparkasse unterstützt in diesem Jahr 15 soziale und karitative Projekte aus dem Schrobenhausener Land. Fast 16.000 EUR, die im Laufe des vergangenen Jahres zusammengekommen waren, wurden jetzt an die Organisationen ausgeschüttet. Die Überreichung der Spenden übernahm die Stiftungsvorsitzende Inge Eberle, zusammen mit der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen, Birgit Cischek.

Zu den Geldempfängern gehören mehrere Schulen, das Kinder- und Jugendhilfezentrum Schrobenhausen oder Sportvereine aus dem Stadtgebiet. Einen Zuschuss gibt es auch für den Brunnen, der im Stadtgarten In der Lachen entstehen soll und von den Freunden Schrobenhausener Museen finanziert wird. Die städtische Musikschule will unterdessen neue Leihinstrumente für ihre Schülerinnen und Schüler anschaffen. Das Projekt des Jahres ist das Konfliktlotsentraining der Michael-Sommer-Mittelschule, das Schüler zu Mediatoren ausbildet. 40 Jugendliche sind derzeit in der vermittelnden Rolle tätig. Die Projektleiterin konnte sich nun über 1.150 Euro für die Ausbildung weiterer Schüler freuen.