Sparen beim Einkaufen – Ingolstädter City-Ticket senkt die Parkgebühren

Ingolstadt (intv)  Am kommenden Montag beginnt in Ingolstadt offiziell die Vorweihnachtszeit. Dann wird das Christkindl 2018 vorgestellt. Die Händler der Altstadt warten schon jetzt mit Geschenkideen für Jung und Alt auf und sind dann gerüstet für den Besucheransturm. Dass König Kunde bei aller Einkaufslust auch gerne spart, ist bekannt. Da kommt das City-Ticket ins Spiel – ein Gemeinschsftsprojekt von IFG, IN-City und INVG. Das  kleine scheckkartengroßes Stück Papier ist  bares Geld, genauer gesagt zwei Euro wert. Entweder als Rabatt für die Parkgebühr oder als kostenloser Busfahrschein. Das City-Ticket – ein kleines Rabattwunder.