Spannender Regionalwettbewerb Oberpfalz von „Jugend forscht“ in Neumarkt

Neumarkt (intv) Schüler, Jugendliche und Auszubildende. Sie haben alle Spaß am Tüfteln, Forschen und Experimentieren. Und präsentieren ihre Entwicklungen der Jury mit großer Fachkenntnis. Heute endete in Neumarkt der 24. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ und wir haben uns einige spannende Projekte aus der Schul- und Arbeitswelt einmal genauer angeschaut. Patenunternehmen für „Jugend forscht“ Oberpfalz ist die Firma Pfleiderer. Unterstützt wird „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ in der Organisation auch von der Stützpunktschule in der Oberpfalz, dem Ostendorfer Gymnasium in Neumarkt. Unter dem Motto „Frag Dich“ startete „Jugend forscht“ Oberpfalz mit 113 jungen Talenten in den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik in ihren 24. Regionalwettbewerb. Alle Regionalsieger qualifizieren sich für den Landeswettbewerb und alle Landessieger starten beim Bundesfinale.