Sozialberatung für Flüchtlinge in Eichstätt

Eichstätt (intv) Die einen suchen geeignetes Schuhwerk, andere wollen einen Deutschkurs besuchen. Hauptsächlich aber geht es um Fragen zum Asylverfahren. Damit steht und fällt die Zukunft  für die Flüchtlinge, die bei uns Zuflucht finden. Ein breites Feld an Aufgaben für die Caritas-Sozialberatung in der Eichstätter Erstaufnahmeeinrichtung. Dort reißt die Arbeit nicht ab, kommen doch immer mehr Flüchtlinge auch in die Bischofsstadt. Da ist der Beratungsbedarf groß weiß Büroleiter Mathias Schmitt. Routine mit Herz für Menschen in Not.