SOS-Futterkrippe

Ingolstadt (intv) Am Wochenende wurde in Ingolstadt die „SOS-Futterkrippe“ eröffnet.  Dabei handelt es sich um ein Projekt für bedürftige Menschen, die sich das Futter für ihr Haustier nicht leisten können. Die Futterkrippe hat jeden ersten Samstag von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Alle Tierfreunde, die noch Futter zu Hause haben, können jederzeit spenden. Die SOS-Futterkrippe finden sie in der Münchner Straße 240 in Ingolstadt.