Sommer-Biathlon: 100 Sportler laufen und schießen um die Wette

Peutenhausen (intv) Die Biathlon-Saison ist seit Monaten vorbei, denn es mangelt eindeutig an der wichtigsten Zutat: Schnee. Doch auch in der heißen Jahreszeit darf gelaufen und geschossen werden. Bereits zum 24. Mal hat der Sportschützengau Schrobenhausen am Wochenende zum Sommer-Biathlon eingeladen. In Peutenhausen gingen am Samstag 25 Teams aus zwei Landkreisen an den Start.

„Wir tragen den Biathlon als Teamwettbewerb aus, der sich großer Beliebtheit erfreut“, sagte der 1. Gauschützenmeister Hans Kneißl. „Laufen und Schießen sind zwei konträre Sportarten, die wir hier vereinen“. Gestartet wurde in Vierermannschaften nach dem Staffelprinzip. Zunächst galt es, eine Strecke von 1.000 Metern zurückzulegen, dann mussten die Schützen in den Schießstand und am Luftgewehr ein ruhiges Händchen beweisen. Je nach Trefferquote gab es zusätzliche Strafrunden, bevor der nächste Läufer ablösen durfte.

Zunächst waren die Schüler an der Reihe; in der Klasse der Elf- bis Vierzehnjährigen hatte die Schützengesellschaft Tegernbach 1964 die Nase vorn. Anna und Andreas Hoiß holten zusammen mit Simon und Jakob Lehmair Platz Eins. Zweiter wurden die Bergschützen Lindach, gefolgt von den Gachenbacher Hubertusschützen. In der Jugendklasse (14 bis 17 Jahre) gab es einen Doppelsieg für Gastgeber Peutenhausen; Dritte wurden hier die Lindacher.

Bei den Erwachsenen waren zwei Damenteams und neun Herrenmannschaften gestartet. Auch hier ging der Sieg an den Gastgeber: Peutenhausen holte Platz Eins bei den Herren und die Plätze Eins und Zwei bei den Damen. „Ein Sieg vor heimischem Publikum ist natürlich toll“, freute sich Alexander Jocham von den Sportschützen Peutenhausen. „Wir haben versucht, hart zu trainieren, auch wenn’s nicht immer ganz geklappt hat – aber das Gefühl ist trotzdem super“, fügte seine Vereinskollegin Marina Knöferl lachend hinzu. Zweitbeste Herrenmannschaft war die SG Paartal-Waidhofen, auch die Tegernbacher Schützen errangen noch einen Platz auf dem Podest.

Kommendes Jahr findet die Jubiläums-Ausgabe der sportlichen Veranstaltung statt. Der 25. Sommerbiathlon des Schützengaus Schrobenhausen soll dann an seinen Ursprung zurückkehren und in Alberzell bei Gerolsbach ausgetragen werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar