Solar- und Windenergie für jedermann

Schrobenhausen (intv) Die Bürger im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen setzen auf alternative Energiegewinnung: Am vergangenen Wochenende feierte in Winkelhausen die neu ins Leben gerufene Bürgerenergiegenossenschaft („BEG ND-SOB„) ihr Gründungsfest. Zahlreiche interessierte Privatpersonen waren gekommen, um sich über die Möglichkeiten der Teilnahme und bevorstehende Projekte zu informieren. Rund 70 Personen haben bereits Anteile erworben.

Vorstandsvorsitzender Peter Mießl erläuterte den geplanten Bau einer Photovoltaikanlage im Wert von rund 190.000 Euro. „Für unser erstes Projekt hat uns der Schrobenhausener Stadtrat freundlicherweise das Dach der Dreifachturnhalle zur Verfügung gestellt“. Weitere PV-Anlagen auf Dächern oder Freiflächen sollen folgen. Der Bau von Windkraftanlagen wird ebenfalls anvisiert, bis zur Verwirklichung kann es aber noch einige Jahre dauern.

„Grundgedanke einer jeden Genossenschaft ist: Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“, so Aufsichtsratsvorsitzender Carlhans Hofstetter. So können sich Bürger bereits mit Beträgen ab 100 Euro an der BEG beteiligen. Für Einzelprojekte sind Investitionssummen ab 1.000 Euro möglich, die als Darlehen mit fester Laufzeit mit bis zu 3 Prozent pro Jahr verzinst werden. „Man kann das als attraktive Beimischung zu einer modernen Geldanlage sehen“, so Hofstetter.

Bürgerenergiegenossenschaften gibt es bereits in anderen Landkreisen der Region, z.B. in Pfaffenhofen (seit 2012) oder der Region Altmühl-Jura (seit Anfang 2013).