Sohn holt Polizei: Betrunkenes Paar geht aufeinander los

Beilngries (intv) Ein vollkommen betrunkenes Paar ist in der Nacht auf Sonntag derart in Streit geraten, dass der 14-jährige Sohn des Mannes die Polizei rufen musste. Beim Eintreffen der Beamten stellten diese sowohl beim 43-jährigen Familienvater und bei dessen 14-jährigen Sohn, als auch bei der zehn Jahre jüngeren Freundin des Vaters Verletzungen vermutlich durch Faustschläge fest. Was der Auslöser der Auseinandersetzung war und wer auf wen losgegangen ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Beim Vater wurden allerdings 2,6 Promille und bei seiner Freundin sogar 3,1 Promille Alkohol im Blut festgestellt.