Stadtpfarrer Last verabschiedet

Schrobenhausen (intv) Fast 32 Jahre lang war Walter Last als Stadtpfarrer in der evangelisch-lutherischen Christuskirche in Schrobenhausen tätig. Während seiner Amtszeit hat er unter anderem die Konfirmandenarbeit reformiert und gemeinsam mit seiner Frau die Eltern-Kind-Gruppe Mini-Club ins Leben gerufen. Heute Mittag ist er ein letztes Mal vor die Kirchengemeinde getreten. Nun geht Last in die Freistellungsphase der Altersteilzeit und ist mittlerweile mit seiner Frau nach Aichach umgezogen. In Schrobenhausen wird unterdessen nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger gesucht.