Skigondeln bei der Eisarena am Paradeplatz

Ingolstadt (intv) Für ein etwas anderes Ambiente auf dem Paradeplatz sorgen dieses Jahr umfunktionierte Skigondeln. Mit schummriger Beleuchtung und leckerem Essen und Getränken können sich die Ingolstädter hier auf Weihnachten einstimmen. Die Idee für einen Glühwein in einer Skigondel auf dem Paradeplatz hatte Philipp Schmid. Bei einer Pressekonferenz haben die Veranstalter der Eisarena auch die anderen Highlights vorgestellt – dazu gehört natürlich auch wieder die Eisarena, die zum Schlittschuhlaufen einlädt. Am Donnerstag um 17 Uhr wird Oberbürgermeister Christian Lösel zusammen mit dem Christkind die Eisarena eröffnen. Bis zum 6. Januar können die Besucher hier ihre Runden auf dem Eis drehen und sich danach mit einem heißen Getränk und Wärmflasche in einer der Skigondeln aufwärmen.