Skateboard-Fahrerin in Lebensgefahr

Beilngries (intv) Eine 16-Jährige ist am Samstagvormittag in Beilngries lebensgefährlich verletzt worden. Das Mädchen war mit ihrem Skateboard gestürzt.

Zwei Frauen fanden das Mädchen kurz vor 11 Uhr bewusstlos auf dem Radweg neben der Hirschbergerstraße in Beilngries. Einige Meter entfernt lag das Skateboard. Die Polizei geht davon aus, dass die junge Beilngrieserin auf der steilen Strecke gestürzt war.

Das Mädchen zog sich bei dem Sturz lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Bisher sind der Polizei keine Zeugen bekannt. Die Polizei Beilngries bittet deshalb, Menschen, die den Unfall gesehen haben, sich bei der Polizei zu melden.