„Sinnliche Sissi“ ist Bayerische Pflanze des Jahres

Vohburg (intv) Sie wird von vielen Gärtnern auch liebevoll als „Herzkönigin“ bezeichnet. Denn die sinnliche Sissi ist eine ganz besondere Petunienart. Was vielen erst auf den zweiten Blick auffällt: Die Blüte besteht aus pinken Herzen. Und wer die sinnliche Sissi verschenkt, der schenkt mit Herz. Genau deshalb hat sich die Jury dazu entschieden, diese Blume zur Bayerischen Pflanze des Jahres zu küren. Eine ganz besondere Pflanze mit einem ganz besonderen Namen, der ab sofort gültig ist. Pflanzenliebhaberin Uschi Dämmrich von Luttitz hat die Blume heute in der Gärtnerei Fröschl in Vohburg getauft – standesgemäß mit Sekt. Wer die sinnliche Sissi bei sich zu Hause anpflanzen möchte, der sollte zwar auf Sekt als Dünger verzichten – ansonsten hat die Pflanze aber keine hohen Ansprüche.