Simon Müller ist Bayerns bester technischer Produktdesigner

Ingolstadt (intv) Was für die einen einfach nur symmetrische Farbkleckse sind, ist für Simon Müller Arbeitsalltag. Der 19-Jährige hat eine Ausbildung zum technischen Produktdesigner bei der Firma EDAG abgeschlossen – als Bayerns Bester in seiner Fachrichtung. Seine Hauptaufgabe: Er konstruiert am PC verschiedene Bauteile, die später in der Praxis nach seinen Vorgaben entwickelt werden. Die Ausbildung zum technischen Produktdesigner dauert in der Regel 3,5 Jahre. Eine lange Zeit, in der die Azubis den Prozess bis zum fertigen Fahrzeug ganz genau kennen lernen. So beginnt die Arbeit für einen Produktdesigner für gewöhnlich gut vier Jahre, bevor das Auto die Fabrik verlässt.