Sieg und Niederlage beim Heimspieltag

Ingolstadt (intv) Die Damen des MTV Ingolstadt haben ein durchwachsenes Wochenende in der Volleyball-Landesliga hinter sich. Das Team von Lars Müller setzte sich im ersten von zwei Heimspielen mit 3:2 nach Sätzen gegen den TSV TB München durch. Bei der zweiten Partie mussten die MTV-Ladies gegen den Eichenauer SV eine 3:1-Pleite einstecken. In der Tabelle stehen die Ingolstädterinnen auf dem fünften Tabellenplatz. Am Samstag wartet der letzte Doppel-Heimspieltag in diesem Jahr. Die Gegner ab 14:30 Uhr Marktoffingen II und Kleinaitingen. Um 19:30 Uhr treffen dann die Männer in der Bayernliga auf den TSV Friedberg II.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar