Sieben Kinder mit Handicap zu Besuch in der Hundeschule Hohenwart

Hohenwart (intv) Lisa gilt als sehr zurückhaltend. Doch kaum nimmt sie Hund Tony an die Leine, huscht ein begeistertes Lächeln über ihr Gesicht. Auch Michi darf zusammen mit Charly einmal durch den Parcour. Sowohl die Zwei- als auch die Vierbeiner genießen die gemeinsame Zeit.

„Nachdem die Hunde so ein positives Feedback bei den Kindern hinterlassen, wollten wir ihnen ermöglich einfach mal mit den Tieren in Kontakt zu kommen. Hier helfen alle ehrenamtlich mit!“, erklärt Heilerziehungspflegerin Jessica Link.

Zusammen mit der Hundeschule Hohenwart und der Offenen Behinderten Arbeit Pfaffenhofen, kurz OBA, hat Jessica die Aktion ins Leben gerufen. Zweimal im Monat unternimmt die OBA einen Ausflug mit den Kindern. Dann geht’s unter anderem zum Schwimmen, zu Sportevents oder eben in die Hundeschule.

Hand und Pfote zusammenbringen, das ist definitv gelungen. Mit Sicherheit besuchen die Kinder die Hunde bald wieder.