Shoppen schwarz rot gold: Geschäfte öffnen am Tag der deutschen Einheit

Ingolstadt (intv) Das hat es in Ingolstadt bisher noch nicht gegeben. Am 3. Oktober bietet die Ingolstädter Innenstadt zum aller ersten Mal die Gelegenheit, an einem Feiertag einzukaufen. Seit vielen Jahren versucht der Verein IN-City einen verkaufsoffenen Sonntag in Ingolstadt zu ermöglichen – bisher vergebens. Nun gibt es eine Kompromisslösung. Einen verkaufsoffen Feiertag. Zahlreiche Geschäfte und Cafés in der Innenstadt beteiligen sich an der Aktion. Von 13 bis 18 Uhr erwartet die Besucher neben offenen Ladentüren ein buntes Rahmenprogramm und in den Schaufenstern werden auf Bildschirmen Filme zum Tag der deutschen Einheit gezeigt. Zudem bietet die INVG am Feiertag den regulären Samstagsfahrplan an. Einkaufen steht also am Tag der deutschen Einheit in Ingolstadt im Mittelpunkt. Die meisten Geschäfte haben geöffnet. Die Passanten in der Fußgängerzone sahen den verkaufsoffen Feiertag bei einer Befragung aber heute mit gemischten Gefühlen.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.in-city.de.