Shoppen am 24. Dezember?

Ingolstadt (intv) Noch gut sechs Wochen, dann ist schon wieder Weihnachten. Und während sich viele bereits den Kopf zerbrechen, was sie ihren Liebsten schenken, gibt es auch einige, die alles auf den letzten Drücker besorgen. Die bekommen dieses Jahr allerdings ein Problem. Denn der 24. Dezember fällt auf einen Sonntag. In Ingolstadt bleiben die Geschäfte aber trotzdem zu – und das sowohl in der Innenstadt als auch im Westpark. „Wir denken da an unsere Mitarbeiter, die sicherlich an Heiligabend nicht arbeiten, sondern im Familienkreis Weihnachten feiern wollen“, so Centermanager Frank Hausschmid. Das Gesetz lässt also einen Verkauf mit Einschränkungen zu, die letzte Entscheidung liegt aber bei den Händlern. Mittlerweile haben sich auch viele große Supermarktketten gegen einen Verkauf an Heiligabend ausgesprochen.