Sexueller Übergriff

Ingolstadt (intv) Ein unbekannter Mann hat im Luitpoldpark in Ingolstadt eine Radfahrerin sexuell belästigt. Der etwa 30- bis 35 – jährige hatte versucht, die 17-jährige unsittlich zu berühren. Die Tat ereignete sich bereits am vergangenen Mittwochabend gegen 18 Uhr.

Die junge Frau war mit dem Rad unterwegs, als ihr der Täter ebenfalls auf einem Rad folgte und an ihrer Kleidung zog. Als die 17-jährige anhielt, versuchte der Mann sie unsittlich zu berühren. Die Frau konnte den Angreifer wegstoßen und unverletzt fliehen.

Die Polizei geht davon aus, dass andere Menschen im Luitpoldpark die Tat beobachtet haben und bittet Zeugen, sich zu melden.

Die Beschreibung des Angreifers: Männlich, ca. 170-175 cm groß, 30-35 Jahre alt, hellbraune Haut, evtl. südländische Herkunft, ganz kurze schwarze Haare, schwarzer gepflegter Vollbart, starke Behaarung an den Armen; Der Täter trug eine dunkelblaue kurze Jeans, hatte einen zweigeteilten schwarzen Rucksack dabei und benutzte ein altes dunkelblaues Herrenfahrrad mit hinten angebrachtem Korb.

Hinweise an die Kripo Ingolstadt unter 0841/9 34 30