Sensenmähkurs

Neumarkt (intv)  Das Mähen mit der Sense erlebt derzeit eine Renaissance. Der schwungvolle Schnitt schont Wiesen und Insekten, fördert nebenbei die Beweglichkeit und bietet auch noch meditative Entspannung.

Aber nicht mehr viele Gartenbesitzer beherrschen diese traditionelle bäuerliche Kunst. Landwirt Ludwig Geitner hatte eingeladen zur einem Sensenmähkurs für Anfänger.

Der Übungshang die Kräuterwiese am Haus am Habsberg. Das Umweltbildungszentrum bietet zahlreiche Kurse rund um landwirtschaftliche Themen an, damit das Wissen über die alten Techniken nicht verloren geht.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar