Selbstkomponiertes Musical mit Kindergartenkindern aus Eitensheim

Eitensheim (intv) Derzeit läuft ja die Europameisterschaft, das Fußball-Spektakel, bei dem Kulturen aufeinander treffen. Wie bunt und spannend die verschiedenen Länder sein können, das haben auch die Eitensheimer Kindergartenkinder von St. Andreas entdeckt. Sie haben gemeinsam ein Musical auf die Beine gestellt und das heißt „Wir gehen dann mal auf Weltreise“.

Die Kinder zeigen auf ihrer musikalischen Reise über die USA bis nach Österreich, wie facettenreich die Welt ist. Vor allem treffen sie viele interessante Menschen auf ihrem Trip durch die Nationen, wie Freud oder Mozart.

Seit vier Monaten studieren die Drei- bis Sechsjährigen ihr Musical ein. Text und Musik stammen aus der Feder von Erzieherin Nina Maile, die privat schon als Sängerin auf der Bühne stand. Die Idee kam beim gemeinsamen Musiknachmittag zustande.